Wir führen Pflegeberatung durch. Dafür wird eine besondere Zusatzqualifikation benötigt, die wir Ihnen bieten können. Jeder hat einen Anspruch auf eine kostenfreie individuelle Pflegeberatung durch einen Pflegeberater oder eine Pflegeberaterin, wer bei seiner Pflegekasse einen Antrag auf  Leistungen stellt oder bereits Leistungen erhält. Die Pflegeberatung erfolgt auf Wunsch auch zu Hause. Selbst pflegende Angehörige oder weitere Personen erhalten eine Pflegeberatung mit Einverständnis der pflegebedürftigen Person. In der privaten Pflege-Pflichtversicherung gelten diese Vorschriften ebenfalls.

 

Leistungen des Pflegeberaters:

  • Hilfestellung bei Anträgen auf Leistungen, sowie bei allen Anliegen gegenüber der Pflegekasse
  •  Beratungen zu allen Leistungen und Leistungsansprüchen
  • Unterstützung bei der Auswahl von Leistungsangeboten und insbesondere auch zu Leistungen für die Entlastung pflegender Angehöriger
  • Die Erstellen eines individuellen Versorgungsplan, dessen Umsetzung und Fortschreibung
  • Informieren, über z.B. den Anspruch auf ein Gutachten durch den medizinischen Dienst der Krankenversicherung, sowie der gesonderten Rehabilitationsempfehlung